Erleben Sie die Erggeschichte hautnah
in der Schlucht rund um den GEOPARC Bletterbach, ein besonderes Erlebnis.. durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte.
avventura

Die Bletterbachschlucht im Südtiroler GEOPARC gewährt Einblick in das Innere der Berge, in die Welt der Steine. Der Canyon ist das Ergebnis von Verwitterung und Abtragung. Seit der Eiszeit, vor etwa 15.000 Jahren, hat sich der Bletterbach auf einer Strecke von etwa 8 Kilometern bis zu 400 m tief in unterschiedliche Erdzeitalter eingegraben.


Der Geo-Weg durch den Canyon.
Vom Besucherzentrum in Aldein oder dem Geomusuem in Radein startend..

avventura

Wer eine Wanderung durch die Schlucht unternimmt, startet gleichzeitig eine Zeitreise ins Erdaltertum und ins Erdmittelalter. Die 16 Tafeln entlang des Weges informieren den Wanderer an interessanten Stellen über die verschiedenen Gesteinsschichten. Diese Schichten haben sich vor 285 Millionen Jahren gebildet.


Das Projekt GEOPARC Bletterbach der Gemeinda Aldein..
finanziert von der Gemeinde Aldein, dem Land Südtirol Abteilung Natur und Landschaft, der Europäischen Union und dem italienischen Staat.

avventura

Das Projekt umfasst die Errichtung eines Waldlehrpfades und eines Geolehrpfades mit Schautafeln, den Bau eines Parkplatzes, sowie den Bau eines Besucherzentrums, in welchem die Vorgänge die zur Entstehung der Schlucht geführt haben veranschaulicht dargestellt werden.


Öffnungszeiten
Besucherzentrum GEOPARC Bletterbach

avventura

Video zum Bletterbach

 

vom 1. Mai bis zum 1. November 2011, täglich von 9.30 bis 18
Lerch 40, 39040 Aldein
Tel +39 0471 886 946
info@bletterbach.info, www.bletterbach.info